• Wechseln Sie zur Netcom und surfen Sie 2 Monate gratis – mit dem neuen Nordhessen-DSL und unserer NullKommaNix-Aktion! Mehr erfahren
Verfügbarkeit prüfen

NULL KOMMA NIX

Jetzt zu Netcom Kassel wechseln und zwei Monate gratis* surfen!
*Angebot gilt für Nordhessen DSL

Mehr erfahren

Information zu einem Sicherheitsvorfall
/ FAQ

Stand: 18.02.2021
Am Montag, den 18. Januar 2021 wurde die Netcom Kassel Gesellschaft für Telekommunikation mbH Ziel eines Hackerangriffs.

Durch den Angriff wurde ein Teil der allgemeinen IT-Systeme getroffen, weshalb diese aktuell nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. Die Systeme für den Netzbetrieb (Telefon- und Internet-Dienste) sind nicht betroffen.

Die Lage wurde als Datenschutz- und Sicherheitsvorfall an die zuständigen Aufsichtsbehörden, die Bundesnetzagentur und den Sicherheitsbeauftragten für Datenschutz- und Informationsfreiheit gemeldet. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet und sie ermittelt bereits. Darüber hinaus ist das Cyber Competence Center des hessischen Innenministeriums eingebunden.

Eine Zusammenfassung des aktuellen Standes mit den wichtigsten Informationen finden Sie unter Weitere Informationen.

Weitere Informationen

Vorläufige Abschlussinformation zum Sicherheitsvorfall

Stand: 30.04.2021
Inzwischen haben wir einen Großteil unserer Systeme wieder angefahren und werden in den nächsten Wochen auch mit dem Rest nachziehen können. Damit stehen den meisten Nutzern bekannte Funktionen wie die Verfügbarkeitsprüfung und auch das neue Kundenportal bereits wieder zur Verfügung. Sie erreichen es unter kundenportal.netcom-kassel.de, sobald Sie von uns Ihre neuen Zugangsdaten per Post erhalten haben. Diese sind Teil der ersten Rechnung, die wir Ihnen dieses Jahr zugeschickt haben oder noch zuschicken werden. Wir bitten Sie zudem in diesem Anschreiben, uns ein neues SEPA-Lastschriftmandat zu erteilen, damit wir den Bestand der Kundendaten in unseren neuen Systemen sicher und aktuell halten können.

Haben Sie noch keine Rechnung für das Jahr 2021 von uns bekommen, wird Sie das Anschreiben in den nächsten Wochen noch erreichen. Bitte sehen Sie von diesbezüglichen Anfragen ab, wir kommen auf Sie zu.

In den letzten Tagen haben wir zudem damit begonnen, die eingegangenen Aufträge aus den vergangenen Wochen zu bearbeiten und die ausstehenden Schaltungen mit neuen Terminen zu versehen. Auch wenn wir schnellstmöglich daran arbeiten, wird es bis zum vollständigen Abbau der Rückstände noch einige Zeit dauern. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis und bedanken uns für Ihre Geduld!

Danken möchten wir an dieser Stelle auch ausdrücklich den Dienstleistern und Mitarbeitern für ihren unermüdlichen und starken Einsatz in dieser herausfordernden Lage. Nur gemeinsam lässt sich so eine schwierige Aufgabe meistern.

Bei Fragen oder Anmerkungen dazu hilft Ihnen unsere Hotline unter 0561 920 20 20 immer montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 15:00 Uhr gern weiter.

 

 

Weitere Informationen