Netcom Kassel geht in Corona-Zeit neue Wege: Youtube-Infoveranstaltung

Netcom Kassel geht in Corona-Zeit neue Wege: YouTube-Infoveranstaltung für Gemünden, Haina und Rosenthal

Bürger können am 23. Juni per Chat live ihre Fragen stellen

Kassel, 19. Juni 2020. Besondere Situationen erfordern besondere Lösungen. Getreu dieses Mottos geht die Netcom Kassel in Zeiten von Corona neue Wege im Kundendialog. Am kommenden Dienstag, 23. Juni, ab 19 Uhr, lädt der nordhessische Provider Einwohnerinnen und Einwohner aus Gemünden, Haina und Rosenthal im Kreis Waldeck-Frankenberg zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet jedoch nicht wie sonst üblich „vor Ort“ statt, sondern live und online auf YouTube. Hierbei können Bürgerinnen und Bürger im zweiten Teil ihre Fragen im Chat oder per E-Mail stellen, und live werden sie auch beantwortet.

Rund 160 Mal hatte die Netcom Kassel in den vergangenen rund dreieinhalb Jahren in verschiedensten nordhessischen Orten zu Bürgerinformationsveranstaltungen eingeladen, um nach dem jeweiligen Abschluss des Breitbandausbaues direkt, im persönlichen Gespräch, über das Projekt, die verwendete Technik sowie über ihre Produkte für schnelles Internet und Telefonie zu informieren. Mehrere tausend Menschen saßen an diesen Abenden in Dorfgemeinschaftshäusern, Festsälen von Gaststätten oder Stadthallen und bis hin zum Kirchenschiff eines ehemaligen Klosters, um sich über Themen rings um die Breitbandversorgung zu informieren und auch gleich ihre Fragen zu stellen. Aufgrund „Corona“ ist nun alles anders. Auch die Netcom Kassel hatte alle geplanten Bürgerinformationsveranstaltungen vor Ort vorsichtshalber abgesagt.

Aber: Es gibt eine Alternative. Die Netcom Kassel verlegt ihre Bürgerinformationsveranstaltung, die ursprünglich im Mai in Gemünden, Haina und Rosenthal vorgesehen war, ins Internet. Am Dienstag, 23. Juni, um 19 Uhr startet die Veranstaltung für die Einwohner der drei Orte und ihre Ortsteile auf YouTube. Anders als bei vielen anderen auf diesem Kanal übertragenen Videos von Unternehmen und Institutionen gibt es bei dieser Veranstaltung keinen „Frontalunterricht“. Vielmehr sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich eingeladen, sich per Chat interaktiv zu beteiligen oder können ihre Fragen auch per E-Mail richten an: live.fragen@netcom-kassel.de. Bei der Veranstaltung handelt es sich um die dritte dieser Art: Für die Einwohner der Stadt Sontra sowie von Waldkappel und Meißner im Werra-Meißner-Kreis hatte die Netcom Kassel bereits Anfang Mai interaktive Bürgerinformationen über YouTube angeboten und war damit Vorreiter in Nordhessen.

Wie bei diesen beiden Live-Veranstaltungen werfen sich Moderator Daniel Hecker und sein Kollege Christian Pötter, ebenfalls langjährig erfahren in der Organisation und Begleitung der Netcom-Bürgerinfoveranstaltungen, die Bälle zu: Christian Pötter wird die per Chat gestellten Fragen strukturieren und weiterleiten. „Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem virtuellen Format eine gute und sehr spannende Alternative zu einer realen Bürgerinformationsveranstaltung bieten. Wir sind auch jetzt, trotz Corona, für die Bürger da und freuen uns am 23. Juni auf YouTube auf einen regen Austausch mit ihnen“, sagt Dr. Ralph Jäger, kaufmännischer Geschäftsführer der Netcom Kassel.

Auf ihrer Website informiert die Netcom Kassel über die technischen Voraussetzungen für die Live-Veranstaltung: https://netcom-kassel.de/infotermine/ . Wer keine Gelegenheit hat, am 23. Juni live dabei zu sein, findet die Veranstaltung auch danach auf dem YouTube-Kanal der Netcom Kassel.

  • Informationen und Beratung bietet die Netcom Kassel darüber hinaus
    montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 16 Uhr telefonisch unter: 0561 – 920 209 92 00 (für Privatkunden) oder 0561 – 920 40 40 (Geschäftskunden).
  • Für allgemeine Fragen gibt es die reguläre Hotline von Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 19 Uhr, sowie samstags von 10 Uhr bis 15 Uhr unter Tel.: 0561 – 920 20 20.
  • Auf der Website können unter: www.netcom-kassel.de auch Verträge für Telefonie und schnelles Internet geschlossen werden.
  • Das Verzeichnis der Handelspartner der Netcom Kassel in der nordhessischen Region, die ebenfalls persönliche Beratung bieten, ist zu finden unter: www.netcom-kassel.de/privatkunden/shopfinder.

BU zum Foto:
Virtuell und interaktiv: Wegen Corona geht die Netcom Kassel neue Wege. Am 23. Juni um 19 Uhr beginnt ihre YouTube-Bürgerinformationsveranstaltung für die Einwohner von Gemünden, Haina und Rosenthal im Kreis Waldeck-Frankenberg. In der Live-Veranstaltung können sich Teilnehmer aktiv beteiligen und per Chat Fragen stellen (Foto: Adobe Stock / Netcom Kassel).

Kontakt
Heidi Hamdad
Pressesprecherin Netcom Kassel
Mobil 0151 – 11 3 3 59 75

Möchten Sie prüfen, welche Bandbreite wir Ihnen bereitstellen können?